Totengedenken 2017

Share this post

Totengedenken 2017

 

Stellvertretend für alle Verstorbenen besuchten der Vorstand und das Dreigestirn mit Prinz Ralf II, Bauer Muli und Jungfrau Markus das Grab unseres ehemaligen Vereinsvorsitzenden Norbert Bücheler.

Hermann Josef Kraus trug die Fahne des Vereins und Peter Miebach hielt wieder eine angemessene Rede, in der er die Verdienste von Norbert Bücheler und unseren ehemaligen Literaten Josef Clever würdigte, aber auch allen anderen gedachte. Er appellierte auch an die Erhaltung unserer Traditionen. (MM)