In Märjelingen rockt der Vorstand der KG Jecke Märjelingener Rot Schwarz von 1989

In Märjelingen rockt der Vorstand der KG Jecke Märjelingener Rot Schwarz von 1989

Ohne Prinz steh`n wir da, ok alles klar – wir rocken das Ding gemeinsam (Sessionslied der KGJM)

Kein Prinz für die Session 2020! Was hatten wir für Bedenken, was machen wir, wie können wir die KG Jecke Märjelingener trotzdem in der Session vertreten – so ohne Prinzenpaar und deren Gefolge. Wir haben ja auch 2 Tanzgarden, die trainiert und neue Tänze einstudiert haben. Für diese beiden hervorragenden Gruppen tragen wir schließlich auch Verantwortung.

Von Anfang an hatten wir uns auf die Fahne geschrieben, Auftritte mit sozialen Aspekten und solche mit langer Tradition auf jeden Fall wahrzunehmen. Tag für Tag wird unser Auftrittsplan umfangreicher.

Heute können wir mit Stolz sagen: Der Karneval in Marialinden lebt. Unsere Vorstandsfrauen Anna Steinforth und Stephy Machado haben Gas gegeben. Anna hat den Text für unser Sessionslied “Ohne Prinz stehn`n wir da“ geschrieben und Stephy hat eine Choreografie dazu erarbeitet. Ganz zaghaft wurde der Song zur Sessionseröffnung am 10.11.2019 vorgetragen und die Reaktion im Publikum war äußerst positiv. Wir waren doch auf dem richtigen Weg. Und es macht riesig Spaß.

So ziehen wir mit unserem Lied und, wo immer möglich, mit unseren Tanzgarden von Auftritt zu Auftritt, mittlerweile ist unser Song schon sehr bekannt und die Jecken in den Sälen und Kneipen singen und tanzen mit uns.

Nix ist so schlecht, dass es nicht für irgendwas gut ist. So ist auch unser Fazit für diese Session. Man bekommt zum Beispiel einen völlig anderen Blickwinkel auf die Dinge. Spaß im Karneval geht auch leiser und in kleinerer Truppe, eben persönlicher.

Trotzdem hoffen wir, und es sieht auch ganz gut aus, dass wir beim Rosenmontagsfez in der Gaststätte Altenrath neue Tollitäten für das Jahr 2021 vorstellen können.

Der Vorstand der KG Jecke Märjelingener darf sich über Unterstützung freuen. So gilt der Dank dem Marialindener Familienbetrieb „Autohaus Clever“ und dem Autohaus „Fischer & Bourtscheidt“ für jeweils 1 zur Verfügung gestelltes Fahrzeug mit Beschriftung.