Der 1. Vorsitzende der KG Jecke Märjelingener, Ralf Clever, konnte fast 100 Gäste beim traditionellen Seniorennachmittag begrüßen. Bei selbstgebackenem Kuchen, Kaffee, Schnittchen und Bier konnten es sich die Besucher richtig gut gehen lassen.

 

Schnell kam gute Stimmung auf. Hermann-Josef Kraus konnte als Moderator mit seinem gewohnten Charme ein kleines aber feines Programm präsentieren:

Der  Bergische Jupp (alias Josef Bonrath) erfreute die Gäste mit seinen Liedern. Die kleine Tanzgarde der KGJM war schon wieder gut trainiert und die neuen Kinder konnten schon mal erste Bühnenluft schnuppern. Die Jüngsten Tänzer und Tänzerinnen sind gerade mal 6 Jahre alt. Eine gemischte Abordnung aus Spaßorchesters Marialinden und der Prinzenmusik gaben bekannte Lieder zum Besten. Als besonderer Höhepunkt spielte Christoph Heftrich (Berufsmusiker in der Big Band der Bundeswehr) auf Saxophon und Klarinette alte Evergreens. Die Tanzgarde Heiligenhaus rundete das Programm ab.

In diesem Jahr erhielt die KGJM erstmals die Hilfe anderer ortsansässiger Vereine, wie dem Bürgerkomitee Marialinden, dem Theaterverein und der großen Tanzgarde der KGJM und dem Bürgerbusverein beim Abholen und Bringen der Rollstuhlfahrer aus dem Altenheim Marialinden. Hierfür und für die Kuchen- und Wurstspenden (Landmetzgerei Clever) möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Unser Dank gilt auch Marcel Spanier, der sich um die Technik gekümmert hat und vor allem auch Familie Dwenger, die viel organisiert haben.

Bitte schon vormerken, die Vorstellung des neuen Prinzenpaares findet am Sonntag, den 09.11.2014 im Rahmen eines Frühschoppens um 11.11. Uhr statt. Wir lüften dann das Geheimnis und es könnte noch eine weitere Überraschung geben.