Blumen und Ehrenzeichen

Die junge, aber besonders aktive KG Rot-Schwarz „Jecke Märjelingener“ feiert in dieser Session ihr erstes närrisches Jubiläum: Elf Jahre sind die „Jecke“ mit großem Erfolg um den örtlichen Fasteleer bemüht.


Der Gesellschaftsorden dieses Jahres zeigt Funk- und Funkenmariechen mit dicken Geburtstagssträußen in der einen und einem goldenen Ehrenzeichen in der anderen Hand. Darauf „1989 - 2000 KGJM“ (wobei das M in Form der doppeltürmigen Marialindener Marien-Wallfahrtskirche stilisiert ist) und eine lorbeerumkränzte, mit glitzernden Steinen besetzte „11“.

Bergische Landeszeitung vom 01. Februar 2000